Die Pappel schenkt uns heute die Zukunft

Die Pappel gefällt uns sehr gut, sie ist sehr vielseitig, natürlich, hat einen besonderen Wuchs, den die Liebhaber der italienischen Landschaft sehr schätzen. Sie gefällt uns vor allem, weil sie der Baum ist, der bereits heute dem Planeten eine nachhaltige Zukunft garantiert.  Darin hat die Pappel keine Rivalen! 

In dieser Website geht es um diesen Protagonisten, den Baum, den wir bei Panguaneta seit 1960 schätzen, kultivieren und verarbeiten mit unserem Werk und der großen Belegschaft sowie mit den Wäldern, die die Landschaft um die Po-Ufer so tief kennzeichnen. Viele dieser Wälder wachsen in unserer unmittelbaren Nachbarschaft bei Sabbioneta.

Die Pappel ist ein wahrhaftig besonderer Baum, der bereits heute eine "grüne" Zukunft schafft, die nachhaltig sowohl in Bezug auf Herstellung als auch auf Umwelt ist

Ein edler Baum
in Sachen
Nachhaltigkeit

AUF DEM PODEST - DIE PAPPEL

Nach Angaben der FAO (der Food and Agricolture Organization der Vereinten Nationen) muss industriell verarbeitetes Holz für die Gewährleistung einer globalen nachhaltigen Entwicklung aus Plantagen stammen. Die gleiche Organisation sieht vor, dass bis zum Jahre 2050 75% des Rohstoffes aus "short rotation trees" - Anbau stammen, d.h. aus schnellwachsenden Arten, eben genau wie die Pappel.

NATÜRLICHER ECKPFEILER

Nachwachsende Wälder, die nach Schutzkriterien für die Erhaltung der Ökosysteme und biologischen Vielfalt angebaut werden, sind auch in Europa eine grundlegende Entscheidung. Dank des schnellen Wachstums und des positiven Beitrags zum natürlichen Habitat hat die Pappel in Bezug auf ökologische Nachhaltigkeit tatsächlich keine Rivalen. Spezielle Eigenschaften wie die Fähigkeit, Kohlendioxid zu speichern (carbon sink), machen aus der Pappel und aus dem Sperrholz ein ideales Werkzeug innerhalb der Strategien im Kampf gegen Klimawandel.

STARKE LEISTUNGEN

Pappel besitzt technische Eigenschaften, die sie unter dem Gesichtspunkt industrieller Verwendung hochinteressant machen: Der schnelle Wachstum begünstigt eine echte wirtschaftliche Rentabilität , die Gleichmäßigkeit des Rohstoff erfüllt einen sehr hohen Qualitätsstandard, ideal für zahlreiche Anwendungen.

HI-TECH-MATERIAL

Die Pappel weist besonders in den von der Wissenschaft zur Verfügung gestellten Auslesen (z.B. Klon I-214) objektive Handelsvorteile auf: rein und gleichmäßig in der Faserung, schön, flexibel und leicht, einfach zu verarbeiten. Die Verarbeitung zu Sperrholz führt zu einer Steigerung der mechanischen Module: Elastizität, Schnitt-, Zug-, Biege- und Druckfestigkeit.

ÜBERALL SCHÖN

Die weiße Farbe des Zellstoffes, die hohe Gleichförmigkeit der Oberflächen mit leicht angedeuteter Maserung, perfekte Homogenität... dank dieser ästhetischen Gaben wird die Panguaneta-Pappel erfolgreich in den verschiedensten Anwendungsgebieten eingesetzt, von der Möbelbranche über die Bauteilproduktion für Autos und Wohnwagen, Sport und Spielzeug bis zum Bauwesen.

DAUERHAFTES ENGAGEMENT

Panguaneta setzt sich für den Anbau und besonders für die "Kultur" der Pappel ein, um eine nachhaltige Entwicklung mit positiven örtlichen, europäischen und weltweiten Auswirkungen zu erzielen. Das Unternehmen hat eine positive Laufbahn als Vertreter des Zeichens 100% Poplar Made in Italy (die erste Zertifizierung 100% Poplar trägt den Namen Panguaneta!), der weltweiten Organisation "Pro Populus" für die Förderung und den Schutz der Umwelt der Pappel und der Forest Stewardship Council®, der internationalen Nichtregierungsorganisation, welche die Anforderungen für verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung festlegt, und der Teilnahme am PEFC™.

Der Atem der Pappel schenkt uns das Leben

Bereits im Jahre 2000 hatte der Europäische Rat eine Strategie mit dem Ziel vorgeschlagen, die Wirtschaft der Mitgliedsstaaten dynamischer und wettbewerbsfähiger zu gestalten, ohne die Verpflichtung zu einer nachhaltigen Entwicklung zu vernachlässigen. Panguaneta ist Teil dieser Strategie, weil der vom Unternehmen der Industrie zur Verfügung gestellte Rohstoff ausschließlich aus erneuerbaren Pappelwäldern stammt, die verantwortungsvoll und nachhaltig bewirtschaftet werden.

Aber wie lebt Panguaneta-Pappel? Warum ist ihr Lebenszyklus so wichtig?  Der Pappelanbau honoriert nicht nur die Entwicklung und die Märkte, sondern ruft auch ein unglaublich reiches und lebendiges Habitat ins Leben.

Was kann die Pappel alles?
Wie viele Eigenschaften hat sie?
Ein fleißiger Arbeiter, der seine Zeit investiert, dem Fluss, den Dämmen, der Erde, der Luft... dem Menschen zu helfen

Pappel reinigt den Fluss und die Luft, die Erde wird fruchtbar gemacht, speichert CO2 wird gefiltert. Und lebt bei uns zu Hause.

FLUSS-HABITAT

ANGEBORENE FÄHIGKEITEN

VERBESSERT DIE ERDE

ÖKOLOGISCH

NATÜRLICHE PHYTOREMEDIATION

MEHR PANGUANETA, MEHR PLANTAGEN

  • In der Pappel-Gemeinschaft

    In der Pappel-Gemeinschaft

    Wie die Europäische Kommission in einem Dokument von 2004 bekräftigt, "haben Forstwirtschaftsprodukte eine definitiv wichtige Rolle beim Mildern des Klimawandels indem sie Kohlenstoff aus der Atmosphäre entfernen". (DG Enterprise, Beitrag zur Rolle von Forstprodukten zur Milderung des Klimawandels" - 2004).

    Der Pappelanbau ist mit Sicherheit eine ideale Maßnahme, um Treibhausgase zu reduzieren; allerdings gibt es Pappel und Pappel, genauso wie es auch Anbau und Anbau gibt.

    Was sind Klone?
    Welche Pflanzabstände werden verwendet?
    Von den Forschungslaboren zu den Pappelpflanzen: eine spezialisierte, ständig wachsende Forstwirtschaft

  • Eine bessere Pappel

    Eine Bessere Pappel

    "Wir arbeiten, um uns zu verbessern", sagen unsere Anbau-Partner, "und um die Erwartungen an die Zukunft zu verbessern", fügen wir hinzu, nachdem wir live jede Erprobungsphase auf den Feldern mitverfolgen. In unserem Gebiet kann man jährlich vor der Bepflanzungszeit hunderte von jungen Pappelpflanzen (Pappel-Stecklinge) im Kanalwasser sehen, um das spätere Wurzelschlagen zu erleichtern. Es ist der Beginn eines Qualitätsweges, der auf Vortrefflichkeit, Teilung und... Aufschwung zielt. Einen gesunden und üppigen Panguaneta-Wald zu sehen, macht immer einen gewissen Eindruck!
     
  • Der Industrie-Klon

    Der Industrie-Klon

    Der Pappel-Klon wird aufgrund der Endbestimmung in der Verwendung, der Boden- und Klimabeschaffenheit des Einpflanzungsortes und eventueller anderer umweltbezogener Auflagen ausgewählt. Das "Labor" von Panguaneta erstreckt sich auf etwa 300 Hektar, die direkt von dem eigenen, nach den Vorgaben von FSC zertifizierten landwirtschaftlichen Betrieb "Rosa Anna e Rosa Luigia" bewirtschaftet werden.
     
  • Zehnjähriges Wachstum

    Zehnjähriges Wachstum

    Die Anlage neuer Waldbewirtschaftungen wird ausschließlich mit Pflanzen mit genetisch-gesundheitlichem Nachweis durchgeführt. Der Vegetationszyklus, der von den besten ausgewählten Klonen und von einer guten Waldbewirtschaftung in unserer Aue-Landschaft zwischen den Flüssen Po und Oglio gewährleistet wird, wird auf 10 Jahre gesetzt: Die Erfahrung zeigt uns, dass dies der beste Zeitrahmen ist, um eine hervorragende Holzqualität ohne intensive Bewirtschaftung zu erzielen.
     
  • Anbausystem

    Anbausystem

    Die Auswahl der Fläche für den Pappelwald ist grundlegend für das richtige Wachstum und wird unter Berücksichtigung des Raumes und des Klons durchgeführt. Die Anzahl der Pflanzen pro Hektar kann von mindestens 200 (50 m²/Pflanze) bis höchstens 280 (42 m²/Pflanze) variieren. Es werden vorzugsweise eine Anbaudichte von bis zu 250-280 Pflanzen pro Hektar und ein viereckiges Anbausystem (6x7) verwendet. Diese fördern nicht nur das Wachstum im Durchmesser, sondern ermöglichen auch, Unrundheit und Krümmungen möglichst gering zu halten.
     
  • Pflege und Prüfung

    Pflege und Prüfung

    Das Wachstum und die Qualität der Pappel werden auch durch die erfahrene Pflege beim Beschneiden für das Erreichen von Stämmen ohne Äste für die Furnierschälung und bei der richtigen Bewässerung oder Bodenverarbeitung sowie durch die aufmerksame Kontrolle von Schädlingsbefall, dem auch durch eine einwandfreie und unterschiedliche Wahl der Klone vorgebeugt werden kann, bestimmt.
     
  • Positive Ziele

    Positive Ziele

    Panguaneta dient als Impuls für den italienischen Pappelanbau
    - durch die Gewährleistung eines langfristigen Bestands der Pappelwälder, die für industrielle Anwendungen konzipiert sind, mit der Garantie einer angemessenen wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit;
    - durch die positiven Folgen der Pappelwälder auf für die Umweltbelastung der betroffenen und angrenzenden Gebiete;
    - durch die Verwendung von Bäumen aus Plantagen und nicht aus natürlichen Waldgebieten
     

Hüter einer geteilten Produktionskette

Das Handeln von Panguaneta basiert auf eine solide Verbindung mit dem Anbau: Dieser erzeugt den Rohstoff und das landschaftliche Reichtum, das uns umgibt.

Unsere landwirtschaftliche Praxis und Waldbewirtschaftung erfolgt auf Grundlage der Prinzipien der Nachhaltigkeit und der Biodiversität. Jahr für Jahr und nach jeder Zertifizierung sind wir so zu verantwortungsbewussten Hütern herangewachsen.

Der Wunsch, Spitzenleistungen zu vollbringen und dabei Gebiet und Umwelt zu achten wird durch die verantwortungsbewusste “chain of custody” bezeugt, das Herz der Panguaneta-Rückverfolgbarkeit

Unsere eigene, sehr moderne Geschichte: Pflege und Rückverfolgbarkeit einer nachhaltigen Produktionskette

ERFAHRENE PARTNER, KURZE PRODUKTIONSKETTE

Der Austausch der Kenntnisse und der Anbautechniken erfolgt vor allem mit den langjährigen Lieferanten, welche die fruchtbarste und renommierteste Mitbeteiligung des Unternehmens darstellen. Die Panguaneta-Produktionskette der Pappel ist eine der wenigen, die tatsächlich regional ist: Der gesamte Produktionszyklus von der Bepflanzung bis zur Ernte, vom Schnitt bis zur industriellen Verarbeitung erfolgt im norditalienischen geographischen Raum. Panguaneta-Pappel-Sperrholz ist daher eine landestypische Spezialität "Made in Italy".

FORSTZERTIFIZIERUNGEN

Für die eigene Bevorratung mit Rohstoff wendet Panguaneta die bekanntesten internationalen Forstzertifizierungen an: FSC® (Forest Stewardship Council®) und PEFC™ (Programme for Endorsement of Forest Certification schemes).

FSC® - STANDARDS FÜR BEWIRTSCHAFTUNG

FSC® ist die internationale Nichtregierungsorganisation, die mit 10 Grundsätzen und 58 Kriterien die aktuellen und anerkannten Anforderungen für gute Waldbewirtschaftung festgelegt hat. Die Zertifizierung schützt nicht nur die Umwelt und die Bewirtschaftungsart, sondern auch die Rechte der ansässigen Bevölkerung, die Arbeitssicherheit und den gesellschaftlich-wirtschaftlichen Wohlstand des Gebietes. Panguaneta ist seit 2006 aktives und überzeugtes Mitglied des Forest Stewardship Council® durch den Landwirtschaftsbetrieb Rosa.

PEFC™ - STANDARDS FÜR NACHHALTIGKEIT

PEFC™ ist eine internationale Initiative auf der Grundlage eines vielschichtigen Übereinkommens der an der Implementierung nachhaltiger Waldbewirtschaftung interessierten Parteien. Zu ihren Zielen zählt die Verbesserung des Images von Waldbewirtschaftung und Produktionskette Wald-Holz, indem ein Marktmittel für die Vermarktung von Holz und Waldprodukten aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und Anlagen geliefert wird.

NACHHALTIGE WALDBEWIRTSCHAFTUNG

Die einwandfreie Bewirtschaftung und eine nachhaltige Kapazitätsauslastung der Waldböden ermöglichen die Erhaltung der Biodiversität, der Produktivität, der Erneuerungskapazität und der Vitalität des gesamten Systems. Dabei wird gewährleistet, bedeutende ökologische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Funktionen im lokalen, nationalen und globalen Rahmen zu erfüllen, ohne andere Ökosysteme zu schädigen.

CHAIN OF CUSTODY

Für beide Standards, FSC® und PEFC™, ist einer der bezeichnenden Aspekte die "Chain of custody", d.h. die Zertifizierung der Rückverfolgbarkeit als Herkunftsnachweis jedes Holzprodukts.
Mit der Rückverfolgbarkeit beweist Panguaneta den nachhaltigen Ursprung der durch die eigenen Kunden verwendeten Rohstoffe, so dass diese verantwortungsbewusste Kaufentscheidungen auf der Grundlage von konkreten und zuverlässigen Elementen treffen können.

EINE ZUSÄTZLICHE GARANTIE

Sowohl die internationalen Zertifizierungen über nachhaltige Waldbewirtschaftung, auf die sich Panguaneta bezieht, als auch die Herkunft des verarbeiteten Rohstoffs garantieren dem Endverbraucher, dass die Produkte aus Holz bestehen, das nicht aus illegaler Holzfällung stammt und das seit dem Ursprung auf korrekte Weise gehandhabt wird.

  • Sehr harmonische Landschaften

    Sehr harmonische Landschaften

    Die Umwelt- und Landschaftspflege ist für Panguaneta ein starker Wert, der mit Bestimmtheit verfolgt wird. Die steigende Aufmerksamkeit der Gesellschaft in Bezug auf Umweltprobleme verbindet sich mit der Freude, ein hervorragendes Gebiet zu durchkreuzen und mit der Genugtuung, die korrektesten Unternehmensaktionen innerhalb des Umweltmanagementsystems unternommen zu haben.

    Panguaneta ist sich bewusst, dass seine Tätigkeiten, Produkte oder Dienstleistungen Wirkungen haben, die das natürliche ökologische Gleichgewicht beeinträchtigen können, deshalb erkennt das Unternehmen den Umwelt- und Landschaftsschutz als eigene strategische Ziele an.

    Die Schönheit der Landschaft übertönt die Umweltpflege. Industrie machen wird also Grund für Stolz und Harmonie mit der Natur und dem Gebiet um uns herum

  • Grüne Seele

    Grüne Seele

    Das direkte Eigentum an verschiedenen und wichtigen Gütern für die Bewirtschaftung und die Erforschung bestätigt die "grüne" Seele des Unternehmens Panguaneta. Die erlangten, insbesondere die forstwirtschaftlichen Zertifizierungen, sind ein Zeichen des Respekts für unsere Vergangenheit und bezeugen unsere Zuversicht gegenüber der Zukunft und des Gebiets, das uns aufnimmt.

  • Hoher Wert

    Hoher Wert

    Das Vorhandensein von Pappeln in der norditalienischen Landschaft ist ein starkes Identitätszeichen, das die Landschaftsschönheit umrahmt. Auch die Verwendung der Pappel als reine Schutzpflanzung (Windschutz, Pflanzenkläranlage, Erosionsvermeidung...) ist ein weiterer Fakt zur Bezeugung des hohen Wertes vom Pappelanbau für das gesamte norditalienische System aus Landwirtschaft und Umwelt.

  • Beziehungswert

    Beziehungswert

    Mit der Pappel-Produktion kommt Panguaneta der nachhaltigen Entwicklung der örtlichen Wirtschaft zu Gute durch Förderung von Weiterbildung und Arbeit, Fabrik und Anbau. Indem unsere Pappel entscheidend zur Erhaltung der örtlichen Landschaft beiträgt, erlaubt sie die Inanspruchnahme eines faszinierenden natürlichen, tourustischen und für die Beziehungen bedeutendes Reichtums, das sehr gut die Schönheit von Sabbioneta ergänzt.

  • Umwelt-Zertifizierung

    Umwelt-Zertifizierung

    Die Erhaltung der ISO14001-Umweltzertifizierung war für Panguaneta ein bedeutendes Ereignis, womit die geleisteten Mühen und die verfolgten Ziele des Unternehmens zur Inkrementierung seiner Tätigkeiten durch Umweltschutz und durch die stetig wachsende Investition von Ressourcen in der Nachhaltigkeit der eigenen Produktionszyklen anerkannt werden.

  • Verantwortungsvolle Pflicht

    Verantwortungsvolle Pflicht

    Die Umweltpolitik des Unternehmens wird durch das Umweltmanagementsystem definiert. Panguaneta setzt sich für die Erhaltung der Ressourcen durch die wirksame und effiziente Nutzung von Energie unter Einhaltung der forstwirtschaftlichen Standards FSC und PEFC ein. Das Unternehmen setzt sich außerdem ein für die Verminderung von Abfallerzeugung, für Vorbeugemaßnahmen für Notfälle, für die Minderung der Umweltbelastung durch die Anwendung von Innovationen in Technik und Management, für die Anwendung von Monitoring- und Überwachungsmaßnahmen ein.

  • Transparenz

    Transparenz

    Bei der Einhaltung des Umweltsystems gemäß den Erfordernissen aus UNI EN ISO 14001 bestätigt Panguaneta die Verantwortung der eigenen Handlungen gegenüber Interessenträger, von den Lieferanten bis zu den Kunden, Angestellten und der Gemeinde Sabbioneta. Die Belegschaft handelt im Bewusstsein und nimmt Teil an Umweltaspekte; insbesondere tragen die Innovationen in Technik und Management bedeutend zur Minderung von Umweltbelastungen mit der Anwendung spezieller Verbesserungsprogramme bei.

Kontakte

Panguaneta Spa
Via Solazzi, 6-19 | 46018 Sabbioneta (MN), Italien
Tel. (+39) 0375.223411 - Fax (+39) 0375.52079
E-mail: info@panguaneta.com


Vertrieb Italien
E-mail: commerciale@panguaneta.com

Vertrieb Export
E-mail: sales@panguaneta.com

Human Resources
E-mail: risorseumane@panguaneta.com

Marketing
E-mail: marketing@panguaneta.com

Verwaltung
E-mail: amministrazione@panguaneta.com

Einkauf
E-mail: acquisti@panguaneta.com

Informationen anfordern